Deutsche Tornado Klassenvereinigung Nächste Regatta Achensee 12. - 13. Aug. 2017
Deutsche Tornado Klassenvereinigung Nächste Regatta Achensee 12. - 13. Aug. 2017 

News    News    News    News     News

Bitte für die nächste Regatta Achensee Österreich melden

Europameisterschaft in Dervio

 

Nach dem Gewinn der Deutschen Klassenmeisterschaft der Tornadoklasse auf dem Forggensee gelang dem Team Jürgen und Sarah Jentsch (Füssen) vor Dervio auf dem Comer See (Italien) erstmals der Sieg in der Mixed-Wertung der Europameisterschaft.

Im Gesamtergebnis belegte das erfahrene Gespann aus dem SCFF nach acht Wettfahrten mit Wind bis zu 20 Knoten Rang 7. „Wir waren damit das zweitbeste deutsche Team hinter dem Münchner Ingo Gebhard, der erstmals mit dem erst 17-jährigen Benedikt Wachsmann, einem 29er-Talent aus der SCFF Jugend segelte“, so Jentsch.

21 Katamarane waren am Start, die Podestplätze gingen nach Griechenland (Sieg) und in die Schweiz (2. und 3.).

Unser Erster Markus Betz wurde mit seiner Vorschoterin Monica Schuster 13.  "Wir sid besser gesegel als dieser Platz es darstellt! so Markus Betz. Joseph Gunkel und Wilhelm Guggenmos gelangten auf den 14. Gesamtrang.

Internationale Schweizer Meisterschaft am Comersee.

 

Samstag Nordwind , ja der dreht noch der dreht noch auf Süd. Neeee. Er blieb - 6 Windstärken mit Böhen. 3 Races bei drehendnen Winden. 

Sonntag: Südwind ab 10.30 Uhr 

dieser wurde stärker und stärker. 

6 Windstärken traumhafte Bedinnungen. Jeder Segler hatte ein lächeln im Gesicht als er nach diesen Rennen an Land kam. Was will man mehr nach so einem Wochenende.

 

Schau dir das Video Splügenpass mal an ab 5 Min , das ist ie Südseite zum Comersee hin. Und das mit Anhänger. (Mit Anhänger immer über das Dorf Isola fahren da fehlen die 2 Spitzkehren im Tunnel.)

Beendigung meiner Vermessertätigkeit

 

Zum 1. Juli 2017 habe ich den DSV die Beendigung meiner Vermessertätigkeit mitgeteilt. 

 

Bitte informieren Sie diesbezüglich Ihre Mitglieder.

Danke 

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Tiemann

Deutsche Tornado Klassenmeisterschaft 2017

Nachdem am vierten Wettkampftag das Wetter keine weitere Wettfahrt möglich machte, blieb der Zwischenstand von Samstag. Jürgen und Sarah Jentsch (SCFF) konnten sich als Deutscher Tornado Klassenmeister durchsetzen. Bob und Marc Baier ebenfalls SCFF sind Vizemeister. Platz drei geht an Markus Betz und Monika Schuster vom Segel- und Motorbootclub Überlingen (SCMÜ). Damit konnten sich zwei Mixed Teams, trotz der starken Windverhältnisse am Samstag in den Top 3 behaupten.

Insgesamt wurden 5 Wettfahrten mit einem Streicher gesegelt. Die Allgäuer Teams vom SCFF sind in den Top 10 mit dem Sieg von Jürgen und Sarah Jentsch, dem Vizemeister Bob und Mark Baier, dem 4. Platz mit Josef und David Gunkel und Max Häberlen als Vorschoter auf PLatz 9 stark vertreten.

Mit 18 Booten war ein starkes Feld der Tornado Klasse aus drei Nationen am Start. Dabei war Estela Jentsch (14) mit David Fochler (SCFF) das jüngste Team und Bruno Barth (80) mit Melanie Holtkam, PSV Mainz das älteste Team.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, mit sehr gut geleiteten Wettfahrten von Sybille und Michael Merk, tollem Essen und einem starken Helferteam auf dem Wasser und an Land.

Wir hoffen es hat allen Teilnehmern gefallen und wünschen eine gute Heimreise.

Bildnachweise auf der Homepage Simon Toplak und Martina Barnet 

1. Platz    Jürgen Jentsch /  Sara Jentsch      Mix Team      GER 211

2. Platz    Bob Baier / Marc Baier                                         GER 14

3. Platz    Markus Betz / Monica Schuster      Mix Team      GER 2

4. Platz    Joseph Gunkel / David Gunkel                             GER 100

5. Platz    Jens Blum / Andreas Bischof                                AUT 349

 

Ergebnisliste

 

German Nationals 2017 in Füssen

Neuer Vorstand der Deutschen Tornado Klassen Vereinigung gewählt !!!

1. Vorstand

 

Markus Betz

Strandweg 39

88662 Überlingen

Tel +49 15780615492

 

 

erster(at)fly-tornado.de

2. Vorstand

 

Ingo Gebhardt

Flüggenstr. 13

80639 München

Tel 0049 1705531544

 

zweiter(at)fly-tornado.de

Schatzmeister

 

Josef Gunkel

Lechbrucker Str. 20

87642 Halblech

 

Tel.: +491712101411

 

 

Schatzmeister(at)fly-tornado.de

 

Sekretariat

(Mutter der Kompanie)

 

Meike Kühnlein

 

 

 

 

sekretariat(at)fly-tornado.de

German National 2017 in Füssen

 

Heute geht es los! Bei Temperaturen um 20 Grad und den Blick auf das Schloß Neuschwanstein am Forggensee bereiten sich nun die Crews auf die Regattaserie vor. Wir sind gespannt auf die Wettfahrtserie und auf den Einsatz der GPS Tracker.

 

Ich sage nur Hammer Hammer Hammer !!!

 

Unsere Jahreshaputversammlung haben wir am Freitagabend abgehalten. Es wurden sehr interessante Beiträge von unseren Mitgliedern in der Runde angesprochen. Jeder hatte zum Schluss gesagt, er möchte bei der DTK mitarbeiten, sei es neue Mitglieder werben oder Tornado an den deutschen Seen aufspühren. 

 

Bei der Neubesetzung des Vorstandes ist folgendes heraus gekommen. 

 

1. Vorstand Markus Betz

2. Vorstand Ingo Gebhardt

Schatzmeister  Sepp Gunkel

Sekretariat Maike Kühnle

 

 

Zwischenergebnisnach 5 Wettfahrten

 

Jentsch / Jentsch

Baier / Baier

Betz / Schuster

Gunkel / Gunkel

 

Was für ein Tag. Bei 8 bis 22 kn Wind wurden heute 4 interesantte Wettfahrten gesegelt. 

Freitag wurde das Abendessen von Willy und am Samstagabend von Familie Gunkel gesponsort. 

Lecker lecker super Klasse.

 

Zur Trackerauswertung  klicke auf das untere Bild! (unten)

Am Stausee Lipno

Wetter, Wind, Essen und Stimmung gut!

 

 

 

 

 

Bei der "Tschechischen Meisterschaft 2017" wurden 5 interessante Wettfahrten bestritten und dies bei 6 bis 15 kn Wind. Es ging abwechslungsreich an der Luvmarke umher. Einen Film werden wir in den nächsten Tagen auf der Homepage veröffentlichen. 

Hoffe wir sehen dich auch mal wieder an der Startlinie.

 

1. Platz  Markus Betz und Marc Lentz  SMCÜ/RVÜ    SMCÜ

2. Platz  Zednek Pavlis und Michaela Pavlisova  YCK

3. Platz  Zbigniew Piekarski und ????

Ergebnisliste Lipno2017.pdf
PDF-Dokument [51.7 KB]

Raiffeisen Cup Rohrspitz (A)

Bei eher leichten Winden konnten an 3 Wettkampftagen 9 Rennen bestritten werden. 10 Teams waren an den Start gegangen.

1. Platz Marcel & Jörg Steiner

2. Platz Dietmar & Silvia Salzmann

3. Platz Martin & Julia Rusterholz

 

Ergebisliste, Fotos und Bericht folgen.

Dietmars neues Schiff muss schnell sein so die Beobachter.

Österreichische Staatsmeisterschaft am Attesee voller Erfolg!!!

Am Samstag und Sonntag konnten nach zwei Tagen ohne Wind jeweils vier Wettfahrten bei idealem Segelwetter mit Rosenwind, ca. 9 bis 10 Knoten Wind,

 

Sonnenschein und wolkenlosem Wetter ausgesegelt werden.

Nach einem spannenden Wettkampf zwischen Wolfgang Klampfer / Florian Kopp (SCM) und Manfred Schönleitner (UYCAs) / Georg Hirsch-Stronstorff (SCK) konnten sich am Sonntag Klampfer / Kopp (SCM) den Staatsmeistertitel holen. Vize-Staatsmeister wurden somit Schönleitner (UYCAs) / Hirsch-Stronstorff (SCK). Die drittplatzierten Brüder Thomas und Stefan Jessenig (KYCK) verwiesen die weiteren Nationen auf die restlichen Plätze.  4. Platz Nikolas und Markus Betz GER 2

es war eine gelungne Veanstaltung. Manfred Schönleiter und der Union Yacht Club Attersee hatten sich wirklich ins Zeug gelegt. Auch ein Trackersystem stand uns an diesem Wochenende zur Verfügung. Herzlichen Dank an dieser Stelle.

Grüße Markus Betz                                 Ergebnisliste

Egal wie langsam Du auch segelst - Du schlägst ALLE die "ZUHAUSE" bleiben!

Wer aktiv ist, hat mehr vom Leben. Mehr Power, mehr Know-how, mehr Kontakte, mehr Spaß: Starte mit uns jetzt so richtig durch! Wir helfen dir beim Ein- oder Umstieg auf den Tornado! Wenn nicht jetzt, wann dann?

"DEIN" starker Partner für Sport & Freizeit!

Es bereichert dein Leben!

 

Egal wie langsam Du auch segelst - Du schlägst ALLE die "ZUHAUSE" bleiben!

 

Entdecke die Lebensfreude in dir! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Deutsche Tornado Klassenvereinigung e.V.